EUR | USD

Drei Herausforderungen, die das MultiCat-Steckverbindersystem für die Stromversorgung meistert

(Image source: Molex)

Größe, Gewicht und Kosten - diese drei Designherausforderungen stellen häufig Probleme dar, die dazu führen können, dass Designpräferenzen geopfert werden und die Produktionszeit verlängert wird. Da wettbewerbsintensive, kostenbewusste Märkte nach Möglichkeiten suchen, die Produktionskosten zu senken, spielen Größe und Gewicht eine wichtige Rolle bei der Herstellung. Viele Unternehmen versuchen, ihre Komponenten in relevanten Anwendungen, z. B. Drohnen und Nutzfahrzeugen, zu miniaturisieren. Digi-Key bietet das MultiCat-Stromverbindersystem von Molex an, das Lösungen bietet, indem es den Platzbedarf reduziert und die Produktionskosten mit leichtgewichtigen Eigenschaften und allgemeiner Zuverlässigkeit senkt.

Die Herausforderungen

  1. Größenbeschränkungen

    Viele Branchen, einschließlich Telekommunikation und Industrieautomation, erfordern kleine Abmessungen, ohne die Zuverlässigkeit und den hohen Strombedarf zu beeinträchtigen.

  2. Gewichtsbeschränkungen

    Gängige Befestigungselemente für Steckverbinder im Hochleistungsbereich sind aus Metallmaterialien gefertigt, die zu schwereren Produkten führen.

  3. Ineffizienzen bei den Kosten
  4. In wettbewerbsintensiven Märkten suchen kostenbewusste OEMs nach Möglichkeiten, um die Produktionskosten zu senken.

MultiCat-Steckverbinder für die Stromversorgung

Das bei Digi-Key angebotene MultiCat-Stromversorgungssystem bietet die folgenden Merkmale und Vorteile, um die oben genannten Designherausforderungen zu bewältigen:

Leichtes Material - Kunden können die Vorteile hochwertiger Gehäusefunktionen nutzen, ohne die hohen Kosten für einen metallisierten Steckverbinder zu bezahlen. Alle Gehäusekomponenten bestehen aus Kunststoff, wodurch das Gewicht reduziert wird und die Kunden ihre Platz- und Gewichtsbeschränkungen einhalten können.

CPA - Die MultiCat-Steckverbindersysteme für hohe und mittlere Leistungen bieten eine Steckerlagesicherung (Connector Position Assurance, CPA) und eine formschlüssige Verriegelung mit hörbaren Klicken, um eine korrekte Verbindung und einen stabilen Halt zu gewährleisten. Dies erleichtert das Stecken und Trennen und verkürzt die Montage- und Wartungszeit, was wiederum zu Kosteneinsparungen führt. Mit einer visuellen Anzeige wird sichergestellt, dass der Stecker richtig eingerastet ist.

Massive Steckerkontakte - Die Kontakte von Molex für hohe und mittlere Leistungen sind massive Steckerkontakte, die Haltbarkeit und eine lange Lebensdauer bieten. Die große Kontaktfläche bietet eine maximale Strombelastbarkeit und überträgt mehr Leistung als gestanzte Kontakte.

Vorgecrimpte Leitungen - Die Hochstromkontakte, die in handelsüblichen vorvercrimpten Leitungen erhältlich sind, wurden zur Unterstützung von Entwicklungs- und Produktionsprogrammen entwickelt. Diese Leitungen bieten auch eine einfache und kostengünstige Lösung für Vorproduktions- und Prototypanforderungen.

Die Lösung von Molex

Das MultiCat-Steckverbindersystem für hohe und mittlere Leistungen mit präzisionsbearbeiteten Kontakten ist ein neues Produkt, verfügt aber über die gleiche Zuverlässigkeit wie die anderen Produkte von Molex. Mit diesen Leistungssteckverbindern können sich die Kunden auf die Merkmale verlassen, die sie erwarten - kontaktgeschütztes Design, hermaphroditische Endgehäuse, Kodier-/Farboptionen und Polarisierung - und bekommen weitere neue Eigenschaften, die die Herausforderungen der OEMs bewältigen.

In wettbewerbsintensiven Branchen, in denen Qualität, Zeit und Kosten die Hersteller herausfordern, spielen Größe, Gewicht und Kosten eine wichtige Rolle, das optimale Gleichgewicht für das Design und die Produktion zu finden. Ziehen Sie Digi-Key bezüglich MultiCat-Steckverbinder für hohe und mittlere Leistungen in Betracht - ein robustes System, das die Herausforderungen von OEMs in verschiedenen Branchen hinsichtlich Größe, Gewicht und Kosten bewältigt.

Über den Autor

Image of Kathy Hutton

Kathy Hutton, Produktmanagerin bei Digi-Key Electronics, ist seit 2003 bei Digi-Key und verantwortlich für Verbindungsprodukte sowie passive und elektromechanische Produkte. Sie kommuniziert täglich mit Ingenieuren/Kunden (sowohl intern als auch extern), um mit ihrem umfassenden Produktwissen den Umsatz zu steigern. Kathy hat einen Abschluss in Elektrotechnik/Automatisierung und war Teil des Digi-Key-Teams für Anwendungstechnik, bevor sie ihre Tätigkeit im Produktmanagement aufnahm. Außerhalb der Arbeit ist sie eine begeisterte Fischerin, sowohl in Wettbewerben als auch nur zum Spaß am Wasser.

More posts by Kathy Hutton